Aktuelle Pandemieregeln Jugendwohnheim
(Die mit der Anmeldung ausgehändigte Hausordnung gilt selbstverständlich weiterhin)

 

  • Maske über Mund UND Nase tragen.
  • Hände beim Betreten des Hauses und – möglichst bevor etwas angefasst wird – waschen und/oder desinfizieren.
  • Mindestens 1,50 Meter Abstand zu anderen Personen einhalten.
  • Essen und Trinken ist nur in den Zimmern und den Gruppenräumen/-bereichen (nur im Sitzen) erlaubt.
  • Gemeinschaftstoiletten nur einzeln betreten

 

Welche Ausnahmen gibt es innerhalb einer Gruppe?

Solange sich ausschließlich Mitglieder einer Gruppe (= Klassenverband = Cluster) in einem Raum/Bereich aufhalten.

muss

  1. die Mund-Nasenbedeckung nicht getragen werden.
  2. die Abstandsregelung nicht eingehalten werden.

 

Was gilt in den Zimmern?

  • Hier müssen keine Mund-Nasenbedeckungen (Masken) getragen werden.
  • Die Zimmer dürfen nur von den jeweiligen Zimmerbewohnern betreten werden.
  • Die Mahlzeiten dürfen auch in den Zimmern eingenommen werden.

 

Warum machen wir das?

Wenn sich alle nur in Ihren Gruppen (Clustern) bewegen, besteht die Ansteckungsgefahr nur innerhalb eines Clusters. Wenn es zur Ansteckung kommt, muss nur ein Cluster in Quarantäne.

Für Schule und Wohnheim heißt das: Auch wenn jemand infiziert ist, muss nicht zwingend dicht gemacht werden. Nicht betroffene Gruppen können dann weiter zur Schule gehen und im Wohnheim wohnen.

 

Was ist noch wichtig?

Auch innerhalb der Gruppen muss die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich gehalten werden.

Deshalb sucht sich bitte jeder einen festen Sitzplatz, den er/sie während des ganzen Aufenthaltes nutzt.

 

Was können/müssen wir tun?

  • Lüften, Lüften, Lüften – So oft und so lange wie möglich die Fenster und Türen öffnen.
  • Nach dem Essen und/oder Aufenthalt im Gruppenraum/Gruppenbereich die Tische und Stühle mit Reiniger besprühen und abwischen.
  • Möglichst im Freien aufhalten aber auch dort die Abstandsregeln einhalten.
  • Das von uns bereitgestellte Desinfektionsmittel nutzen. Wir füllen gerne nach!
  • Desinfektionsmittelflaschen bitte im Zimmer lassen.
  • Bei Erkältungssymtomen: Sofort einen Erzieher/eine Erzieherin informieren! Wir leiten dann alle weiteren Schritte ein.

 

Maske vergessen?

Kein Problem, wir haben welche im Büro, die wir gegen eine Schutzgebühr von 1 € ausgeben.